Berlin - Zwei mutmaßliche Einbrecher sind am frühen Morgen in einer Kneipe in Berlin-Lichtenberg festgenommen worden.


Sie waren von einem Zeugen in der Siegfriedstraße beobachtet worden,
als sie vergeblich versuchten, in eine Tischlerei einzudringen. Anschließend gingen sie offenbar enttäuscht in eine nahe gelegenen Gaststätte. Die von dem Zeugen alarmierten Beamten konnten die beiden 28 und 30 Jahre alten Männer dort festnehmen. Jetzt wird geprüft, ob sie der Polizei bereits bekannt sind.