19-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

Berlin - Ein 19 Jahre alter Mann ist von drei Unbekannten in Marzahn ausgeraubt und verletzt worden. Die Täter haben den 19-Jährigen gestern in der Ludwig-Renn-Straße an der Ecke Sella-Hasse-Straße angegriffen, teilte die Polizei heute mit.

Nach ersten Erkenntnissen hatte einer der Täter eine Schusswaffe bei sich, die dem Opfer gezeigt wurde. Als der 19-Jährige fliehen wollte, bekam er damit einen Schlag gegen den Kopf. Nachdem der 19-Jährige daraufhin dem Räuber-Trio seine Jacke und die Kopfhörer übergab, ergriffen die Täter die Flucht. Die Kopfverletzung des 19-Jährigen konnte ambulant behandelt werden.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

Diana

Power Radio - ... ich on air ...

Mehr über den Autor