Gutes Wachstum bei hohen Temperaturen: Gurken-Erntestart

Steinreich - Der grüne Klassiker aus dem Spreewald ist erntereif: Die Einlege-Gurke wird wieder von den Feldern geholt. Offiziell geht es am Donnerstag los, wie der Spreewaldverein ankündigte. Von der Agrargenossenschaft Unterspreewald als einem von mehreren Anbauern im Spreewald hieß es, dass die hohen Temperaturen für ein gutes Wachstum gesorgt und den späten Pflanz-Start wegen Kälte in den Vormonaten wieder wett gemacht hätten. Die Gurken werden in örtlichen Einlege-Betrieben verarbeitet, etwa zu Salzgurken, Gewürzgurken oder Honiggurken.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

ben

Power Radio - ... ich on air ...

Mehr über den Autor