Last-Minute-Ausbildungsbörse beginnt in Berlin



Berlin - Berliner Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, können auf der «LastMinuteBörse» potenzielle Arbeitgeber finden. Auf der Veranstaltung am Mittwoch und Donnerstag in der Arena Berlin in Alt-Treptow bieten rund 70 Unternehmen freie Plätze für das aktuelle Ausbildungsjahr an, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte.

Demnach sind derzeit rund 5500 Ausbildungsplätze in Berliner Unternehmen unbesetzt, gleichzeitig seien etwa 6000 Jugendliche noch auf der Suche. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Berlin sowie der Handwerkskammer Berlin organisiert. Bei der Börse können die Jugendlichen sich auch zu ihren Ausbildungsunterlagen beraten und kostenlos Bewerbungsfotos anfertigen lassen.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

Hape

Power Radio - ... ich on air ...

 

 

Mehr über den Autor