Sturm «Xavier» blies bis zu zwei Millionen Bäume um

Potsdam - Der Sturm «Xavier» hat in der vergangenen Woche in Brandenburgs Wäldern bis zu zwei Millionen Bäume umgeworfen. Das entspreche etwa eine Million Festmeter Holz und fast einem Viertel der Menge Holz, die dort durchschnittlich pro Jahr geschlagen werde, teilte das Umweltministerium am Mittwoch mit. Diese Holzmenge habe einen Wert von etwa 48 Millionen Euro. Das Ministerium warnte die Bürger weiter davor, in die Wälder zu gehen, bevor die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind. Der Boden sei von den vielen Regenfällen aufgeweicht, daher könnten weitere Bäume umstürzen.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

Hape

Power Radio - ... ich on air ...

 

 

Mehr über den Autor