Zwei Männerleichen in Wohnung in Südbrandenburg entdeckt



Forst - Zwei Männerleichen sind in einer Wohnung in der südbrandenburgischen Kleinstadt Forst (Spree-Neiße) entdeckt worden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wird davon ausgegangen, dass die Männer Opfer eines Gewaltverbrechens wurden, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Das lege die Auffindesituation der Leichen nahe. Die Toten seien am frühen Montagmorgen gegen 05.00 Uhr in dem Wohnhaus entdeckt worden. Forst liegt in der Nähe von Cottbus.

Weitere Details - etwa zu der Frage, ob die Männer in der Wohnung lebten - äußerte sich die Polizei nicht und verwies auf die Staatsanwaltschaft Cottbus. Diese war zunächst nicht zu erreichen.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

Hape

Power Radio - ... ich on air ...

 

 

Mehr über den Autor