Zwei Menschen nach Küchenbrand im Krankenhaus



Berlin - Nach einem Küchenbrand in Berlin-Charlottenburg sind zwei Menschen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gekommen. Als die Löschkräfte die Wohnung in der Ilsenburger Straße betraten, standen einige Küchenmöbel in Flammen, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Der Brand im zweiten Obergeschoss eines fünfstöckigen Mehrparteienhauses konnte nach Angaben eines Sprechers schnell gelöscht werden. Wie es zu dem Feuer am späten Mittwochabend kam, war zunächst unklar.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

Hape

Power Radio - ... ich on air ...

 

 

Mehr über den Autor