Brandenburg will Industrie stärker bei Digitalisierung unterstützen

 

Wildau - Die Industrie in Brandenburg soll nach den Worten von Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) stärker beim digitalen Wandel unterstützt werden. Vor allem kleine Betriebe sollten beraten werden, sagte Steinbach am Donnerstag bei der Industriekonferenz Brandenburg in Wildau, wo er neue industriepolitische Leitlinien vorstellte. In vielen Großunternehmen seien digitale Technologien von Industrierobotern über intelligente Messtechnik bis zu Virtual-Reality-Anwendungen längst gang und gäbe. Zu den Leitlinien gehört auch, die strategische Entwicklung neuer Industrieflächen voranzutreiben und industrielle Netzwerke dichter zu knüpfen.

Die Grünen im Landtag sehen in den Leitlinien keine Antworten, wohin das Land industriepolitisch will: «Zu den drängenden Zukunftsfragen Digitalisierung, Globalisierung und Nachhaltigkeit fehlen schlüssige und mutige Aussagen», kritisierte Grünen-Wirtschaftspolitikerin Heide Schinowsky.



Auf Facebook teilen

Über den Autor

ben

Power Radio - ... ich on air ...

Mehr über den Autor